Appelbuur Benecke
Appelbuur Benecke

Videotipp:

 

Die Junglandwirte aus dem Landkreis Stade haben einen Film über den Beruf "Landwirt" erstellt, ich bin selber Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft junger Obstbauern an der Niederelbe e. V. (AJON) und möchte Sie einladen, sich diesen Film anzusehen.

 

Junglandwirte aus dem Landkreis Stade

 

 

 

Unsere Rezeptvorschläge:

 

Jetzt aktuell:

 

Die Tage werden kürzer und die dunkle Jahreszeit kann man sich mit einem leckeren Bratapfel versüßen. Alleine für den leckeren Duft sollte man einmal einen Bratapfel backen.

 

Bratapfelrezept

Sie benötigen pro Person einen Apfel. Das Kernhaus wird mit einem Apfelausstecher ausgestochen. Hier können Sie nun nach belieben, verschiedene Füllungen reinkneten.

Ich persönlich mag gerne ein bisschen Marzipan-Rohmasse gemischt mit Walnüssen und Zimt als Füllung. Danach legen Sie die Äpfel in eine gebutterte Auflaufform und geben sie in die Mitte des Backofens bei 200°C (Umluft ca. 160°C). Je nach Apfelsorte und Größe sind die Äpfel nach ca. 35 Minuten fertig.

Sie können den Bratapfel pur genießen oder verfeiern ihn mit einer Vanillesauce oder einer Kugel Vanilleeis. ;-)

 

 

 

Zwetschgenblechkuchen mit Streuseln     -   Rezeptvorschlag von Oma Ingelore:

375 g       Mehl (gerne auch Dinkelmehl)

1 Würfel  frische Hefe

50 g         Zucker

50 g         Magarine oder weiche Butter

250 ml     lauwarme Milch

1/2 TL      Salz

 

2 Kg        Zwetschgen

 

Alle Zutaten (außer Zwetschgen) in eine Schüssel geben, wobei die lauwarme Milch und die Hefe als letztes hinzugegeben werden. Die Hefe in die Milch zerbröseln. Dann alles mit einem Knethaken zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig in der Schüssel belassen und an einen warmen Platz für ca. 30 - 40 Min. stellen. Er wird mit einem Geschirrhandtuch abgedeckt. Der Teig sollte sich jetzt verdoppelt haben.

 

In der Zwischenzeit kann man die Zwetschgen waschen und entsteinen.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und die Zwetschen dicht aneinander darauf legen.

 

Nun folgen die Streusel:

 

100 g      Zucker

100 g      Mehl

100 g      Haferflocken

125 g      Butter

und         Zimt

 

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken kurz verkneten.

Die Streusel über den Pflaumen verteilen.

 

Dann geht der Kuchen für 30 - 35 Min. bei 175°C (Ober- und Unterhitze) in den Backofen.

 

Fertig ist ein Zwetschgenkuchen nach Oma Ingelores Art.

Guten Appetit ;-)

 

 

 

Sommerrezepte   oder    mit gefrorenen Früchten!!!

 

 

Obstkuchen bzw. Rührteig backen   -      Rezeptvorschlag von Oma Anne:

125g      Butter

1 Prise  Salz

100g     Zucker

1 P.       Vanillezucker

2           Eier

175g     Mehl (gerne auch Dinkelmehl)

1 TL      Backpulver (altern. Weinsteinsäure)

je nach Bedarf ein Schuss Milch

 

Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, nach und nach die Eier dazugeben, gut unterrühren. Die restlichen Zutaten dazugeben und kurz verrühren.

Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Obstbodenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober- Unterhitze) im unteren Drittel des Backofens 20-25 Min. backen.

Danach herausnehmen und sofort stürzen. Gut abkühlen lassen.

Nun belegen Sie ihn nach Ihrer Wahl, z. B. mit Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren oder Stachelbeeren. Zuletzt den Tortenguss daraufgeben.

Fertig ist ein Obstkuchen nach Oma Annes Art.

Guten Appetit ;-)

Butter schaumig rühren und nach und nach Salz, Zucker und Vanillinzucker einrühren. Die Eier einzeln jeweils ca. 1/2 Minute unterrühren, bis eine cremige schaumige Masse entsteht.


(mehr dazu bei kochbar.de)

Butter schaumig rühren und nach und nach Salz, Zucker und Vanillinzucker einrühren. Die Eier einzeln jeweils ca. 1/2 Minute unterrühren, bis eine cremige schaumige Masse entsteht.


(mehr dazu bei kochbar.de)

 

Eis mit Erdbeeren oder anderen Sommerfrüchten verfeinern.

 

Sehr lecker ist  auch ein Joghurt mit frischen Früchten. Als kleiner Tipp: Haferflocken in einer Pfanne kurz anbraten und als Topping dazugeben.

 

Probieren Sie mal einen Milchshake aus Buttermilch mit Sommerfrüchten (mit gefrorenen Früchten entsteht ein Eisshake!).

 

Viel Erfolg beim Ausprobieren ;-)

Auf folgenden Hamburger Wochenmärkten finden Sie uns:

Groß Neumarkt (Neustadt)

Mittwoch    8:00 - 13:30 Uhr

Samstag    8:00 - 13:30 Uhr

Immenhof (Uhlenhorst)

Dienstag  14:00 - 18:00 Uhr

Freitag      8:00 - 12:30 Uhr

Wiesendamm (Barmbek)

Freitag    14:00 - 18:00 Uhr

Maik Benecke

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maik Benecke, Moorende, 21635 Jork, Altes Land